Die BBA Hagen ist ein gemeinschaftliches Angebot der

BG / DEK Fichte Hagen Geschäftsstelle
Gut Schönfeld 8 | 58089 Hagen

Vertretungsbefugt ist der 1. Vorsitzende, im Verhinderungsfall zwei Mitglieder des geschäftsführenden Vorstandes.

und

Basketball Boele-Kabel
Martin Grof
Stegerwaldstr. 52
58099 Hagen

Kommunikation:
Telefon: +49 (0) 177-9330001
E-Mail: martin.grof@boele-kabel.de
Internet: www.boele-kabel.de

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Martin Grof

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (ID):
Steuernummer: 321/5793/0300 



 


Der Inhalt der Websites der Basketball Akademie Hagen ist urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Daten und Informationen, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial, bedarf der vorherigen Zustimmung der Basketball Akademie Hagen.
Die Basketball Akademie Hagen bemüht sich, dass die auf den Websites enthaltenen Informationen und Daten zutreffend sind.

Eine Haftung oder Garantie für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann jedoch nicht übernommen werden. Dies gilt entsprechend für direkte oder indirekte Verweise auf fremde Internetseiten ( „Links“ ), die außerhalb des Verantwortungsbereiches der Basketball Akademie Hagen liegen.

Es bleibt ausdrücklich vorbehalten, Teile der Websites oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen. Die Informationen und Daten enthalten keinerlei verbindliche Gewährleistungen oder Zusicherungen. Die Nutzung der Websites erfolgt in alleiniger Verantwortung des Nutzers.

Die Haftung der Basketball Akademie Hagen für jegliche Schäden, die sich aus der Nutzung der Websites ergeben, insbesondere Betriebsunterbrechungen, entgangener Gewinn, Verlust von Informationen und Daten oder Mangelfolgeschäden, ist ausgeschlossen, soweit nicht nach dem Produkthaftungsgesetz oder in Fällen des Vorsatzes, der groben Fahrlässigkeit, des Fehlens zugesicherter Eigenschaften oder wegen Verletzung vertragswesentlicher Pflichten zwingend gehaftet wird.
Der Schadensersatz wegen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist jedoch begrenzt auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden.

Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für jede Art von Schäden, die aus der Nutzung von Informationen und Daten entstehen, die in Websites enthalten sind, auf die die Basketball Akademie Hagen direkt oder indirekt verwiesen hat ( „Links“ ), haftet die Basketball Akademie Hagen nicht.

Die rechtliche und inhaltliche Verantwortung liegt allein bei den Anbietern dieser Websites. Sämtliche Informationen oder Daten der Websites der Basketball Akademie Hagen, ihre Nutzung und alles damit zusammenhängende Tun, Dulden oder Unterlassen unterliegt ausschließlich deutschem Recht. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Hagen.

Dieser rechtliche Hinweis gilt für das gesamte Internetangebot der Basketball Akademie Hagen. Soweit einzelne Teile oder Formulierungen dieses Hinweises der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht mehr vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.